WP 2/6 Jeddingen / Nindorf (blau)

Jeddingen / Nindorf ......

Nicht wegzudenken ist die Prüfung Jeddingen/Nindorf, oder vor einigen Jahren auch Nindorf /Jeddingen, aus dem Angebot an Strecken, die wir jährlich anbieten.

Hier werden durch die beiden Wertungsprüfungsleiter immer wieder neue Strecken ausgearbeitet und so den Zuschauern und auch Teilnehmern immer wieder neue Highlights geboten.

Mit Claas Runge und Henrik Grünhagen haben sich zwei Jeddinger gefunden, die für ihre Prüfung schon im Sommer im Dorf werben und in der Regel auch als erste WP alle Streckenposten motiviert haben.

Mit insgesamt 12,2 Km die längste Prüfung die gefahren wird. Gestartet wird an der Kreisstraße K235. Als Rundkurs mit 2,7 Runden werden die Wettbewerbsfahrzeuge insgesamt 3 Mal den Zuschauerpunkt 3 (Z3) Am Brink / Ecke Weidenstraße (Parken in der Weidenstraße) passieren um dann mit einer Ausfahrt über über einen langen Schotterweg bis Nindorf geführt. In Nindorf selbst wird erstmals auch eine Strecke auf der Kreisstraße K207 gefahren. Kurz vor dem Ziel gibt es dann noch einen kurzen Abstecher über den Hof der Familie Haase, bis dann im Ortskern die Zieldurchfahrt erfolgt.

Auch in Nindorf ist ein Zuschauerpunkt (Z4) eingerichtet, er befindet sich direkt auf der K207 (Zugang aus Richtung Paterbusch).

An beiden Zuschauerpunkten, in Jeddingen vom Schützenverein und Nindorf von der Schützenjugend werden Getränke und etwas vom Grill angeboten.

Die Ausschildung zu den Zuschauerpunkten wird wie in den lezten Jahren auch erfolgen.

 

Claas Runge                    Henrik Grünhagen     

Zuschauerpunkte für diese Wertungsprüfung sind:

Z 3                                                Z 4