WP 3/7 Visselhövede / Delventhal

Visselhövede / Delventhal 

ist die dritte Strecken, die die Teilnehmer zu bewältigen haben. Hier startet die Wertungsprüfung (WP) im Gewerbegebiet in Visselhövede, in Nähe des Bauhofes. Mit dem Zuschauerpunkt 5 (Z5) in Verlängerung der Mühlenstraße führt die Strecken dann in Richtung Delventhal um von dortaus dann über Schotter nach Schwitschen und zurück zur Verbingungsstraße nach Delventhal zu gehen.

Eine kurze Strecke auf Asphalt um dann wieder über Feld- und Schotterwege nach Schwitschen zu führen.

Am Zuschauerpunkt 6 (Z6) vorbei wird die letzte Strecke auf Asphalt zurückgelegt. Das Ende der WP befindet sich dann noch vor Delventhal, sodass auch Anwohner gefahrlos in Richtung Elmhorstberg das Dörfchen verlassen können.

Die Leitung der Wertungsprüfung haben Stephanie Weidel und Kevin Dumke übernommen. Beide kennen sich aus diversen gemeinsam gefahrenen Rallye-Veranstaltungen. Kevin bringt zusätzlich noch die Erfahrung aus dem letzten Jahr mit, wo diese Strecke in entgegengesetzter Richtung gefahren wurde.

Mit insgesamt 6,2 Kilometern die kürzeste Strecke, die in diesem Jahr gefahren wird.

 

 

 

  Kevin Dumke            Stephanie Weidel

Zuschauerpunkte für diese Wertungsprüfung sind:

Z5                                                          Z6